Kölner Kinder brauchen Verbündete

Plakatkampagne ruft zu Spenden für pädagogische Freizeitprojekte auf

© wir für pänz

Auch in diesem Jahr macht wir für pänz e.V. wieder im Rahmen einer großangelegten Plakataktion auf das Engagement für Kölner Kinder aufmerksam. In diesem Jahr steht das Thema pädagogische Freizeitprojekte für benachteiligte Kinder im Mittelpunkt. Ob Ferienfreizeiten auf einen Ponyhof, therapeutisches Klettern oder ein künstlerisches Angebot für Kinder und Jugendliche Autismus-Spektrumserkrankungen – mit den Angeboten möchte wir für pänz Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglichen. „Die Angebote richten sich an Kinder und Jugendlichen, die von uns im Rahmen anderer Leistungen betreut werden“, erläutert Petra Gast, Geschäftsführerin von wir für pänz e.V. das Angebot. KL-Druck hat auch in diesem Jahr wieder den Druck der Plakate übernommen und die Plakatunion hat entsprechende Werbeflächen zur Verfügung gestellt. Allen Sponsoren und Unterstützern ein herzliches Dankeschön.