LIDL-Mitarbeiter*innen sammeln für den guten Zweck

Spende kommt neuem Schulhund-Projekt „pänz lernen mit Sammy“ zugute

© LIDL

Die Mitarbeiter*innen der LIDL Regionalgesellschaft Leverkusen haben anlässlich des Weihnachtsfestes wieder Geld gesammelt. Zusammengekommen ist die stolze Summe von 1.228,14 Euro. Heiko Gross, zuständig für Mitarbeiter & Soziales bei der LIDL Regionalgesellschaft Leverkusen, überreichte den Scheck an Petra Gast, Geschäftsführerin von wir für pänz.

„Wir freuen uns über diese tolle Spende“, so Petra Gast, „denn das Geld fließt zu 100 Prozent in ein Projekt, das wir pänz neu ins Leben gerufen hat. Das Schulhund-Projekt wird derzeit an der Offenen Ganztagsschule Hohe Straße in Porz-Ensen-Westhoven durchgeführt. Mit Hilfe des Klassenhundes Sammy soll die emotionale und soziale Entwicklung der Kinder unterstützt, ebenso wie die Lernmotivation aller Schüler*innen erhöht werden. Der integrativ-pädagogische Ansatz kommt bei allen Beteiligten gut an.

wir für pänz e.V.
wir für pänz e.V. bietet als Pflegedienst für Kinder und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe den Familien ein breites Spektrum an Leistungen an: Beratungszentrum (Kinder, Gesundheit, Krankheit, Behinderung) | Häusliche Kinderkrankenpflege | Ambulante Pädiatrische Palliativversorgung „sternenpänz“ | Schul- und Kindergartenbegleitung | Ambulante Kinder- und Jugendhilfe | Familienentlastender Dienst | Kindertageseinrichtungen und inklusive Spielgruppen | NRW Familienzentrum | Kontaktstelle Kindertagespflege Köln | Eltern-Kind-Gruppen für Familien in benachteiligten Lebenslagen | KinderWillkommen-Besuche | Familienhebamme/Familienkinderkranken-schwester in den Frühen Hilfen | Entwicklungsförderung und Gewaltprävention: Konzeptentwicklung mit Schulen | Soziale Trainingskurse für Kinder und Jugendliche.

Weiterführende Informationen unter
wir für pänz e.V.
Andre vom Orde
Tel: 0221. 379 969 52
andre.vom.orde@wir-fuer-paenz.de
www.wir-fuer-paenz.de