Sterntaler für sternenpänz

Wieprecht-Service sieht in diesem Jahr von Kundenpräsenten zu Weihnachten ab und zeigt durch eine Spendenaktion soziales Engagement.

Valentin Wieprecht, Mechthild Böll und Claudia Frobese (v.l.n.r.) bei der Spendenübergabe im Firmensitz von Wieprecht Service (Foto: André vom Orde)

Die Geschäftsführer Claudia Frobese und Valentin Wieprecht überreichten am 6. Dezember 2013 dem Verein „wir für pänz e.V.“ symbolisch ein Glücksschwein. Dieses wurde stellvertretend für die Summe von 4.000 Euro von Frau Mechthild Böll, Projektmanagerin des Vereins, mit großem Dank entgegen genommen. „Mit der Unterstützung des Projektes sternenpänz, einer ambulanten Palliativversorgung für Kinder, hoffen wir, den betroffenen Familien die notwendige Unterstützung zukommen zu lassen, um gerade diese besondere Zeit des Jahres entspannt zu Hause erleben und genießen zu können“, so Claudia Frobese.

„wir für pänz e.V.“ hat das Projekt sternenpänz ins Leben gerufen, um lebensbedrohlich oder lebenslimitierend erkrankte Kinder und deren Familien umfangreich unterstützen zu können. sternenpänz möchte eine qualitativ hochwertige, bedarfsgerechte Versorgung der Kinder und ihrer Familien aufbauen und langfristig sicherstellen. Mit Blick auf die Lebensqualität des erkrankten Kindes wird individuell definiert, welche Leistungen und Hilfen die Kinder und Jugendlichen benötigen, um in ihren Familien bleiben zu können. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auch auf die Beratung, Betreuung und Unterstützung der Eltern und Geschwister gelegt.

Wieprecht Service ist ein inhabergeführtes Reinigungsunternehmen, welches auf eine über 80-jährige Familientradition zurückblickt. Beginnend mit der Glasreinigung erweiterte sich das Dienstleistungsangebot stetig. Heute bieten die Bereiche Reinigungs-Service, Gebäude-Management und Airport-Service ca. 1.700 Mitarbeitern Arbeitsplätze in den Regionen Nordrhein-Westfalen, Ostfriesland, Berlin und Hannover.

wir für pänz e.V. wir für pänz e.V. bietet als Pflegedienst für Kinder, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe sowie ein von der Stadt Köln beauftragtes Beratungszentrum für kranke, behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder und ihre Familien ein breites Spektrum an Leistungen an: Beratung | Häusliche Kinderkrankenpflege | Ambulante Palliativversorgung | Kinderneurologiehilfe | Eingliederungshilfe | Ambulante Kinder- und Jugendhilfen | Ambulant Betreutes Wohnen | Familienentlastender Dienst | Familienkinderkrankenschwester | Familienzentrum „kleine pänz“ mit integrativer KiTa und Spielgruppen | Kontaktstelle Kindertagespflege Köln | KinderWillkommen-Besuche | Eltern-Kind-Gruppen „kleine pänz – starke familien“ | Gewaltprävention und Soziales Lernen.

Weiterführende Informationen unter
wir für pänz e.V.
Andre vom Orde
Tel: 0221. 379 969 52
andre.vom.orde@wir-fuer-paenz.de
www.wir-fuer-paenz.de