"starke pänz"-Trainingskurse

Seit vielen Jahren führt wir für pänz mit großem Erfolg eine Vielzahl von Gewaltpräventionskursen und Angeboten zum Sozialen Lernen für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen durch.

Unser Trainingsprogramm "starke pänz" bieten wir in verschiedenen Formaten an:

  • Einrichtungsspezifische Trainingsprogramme
    Wir führen unsere Trainingsprogramme "starke pänz" in allen Bildungseinrichtungen durch und richten die Inhalte auf die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen sowie auf die Ziele der jeweiligen Einrichtung aus. Wir empfehlen ein Training mit mindestens 20 Einheiten à 90 Minuten.

  • starke pänz-Kurse für Kinder mit besonderem Förderbedarf
    Dieses Angebot ist speziell auf Kinder oder Jugendliche zugeschnitten, die Verhaltensoriginalitäten  zeigen oder von seelischer Behinderung bedroht sind. Zwei erfahrene Trainer und Pädagogen begleiten die Kinder und Jugendlichen in einer festen Gruppe meist über mehrere Jahre hinweg und vermitteln Kompetenzen für das Miteinander.

Ziele des Trainingsprogramms "starke pänz":

  • Entwicklung einer eigenständigen Persönlichkeit und eines positiven Selbstwertgefühls
  • Kompetenzerweiterung in Kommunikation und Selbstbehauptung
  • Erlernen von Handlungsalternativen in Konfliktsituationen
  • Positives Gruppenerleben
  • Einhaltung und Einübung von sozialen Regeln und Grenzen
  • Einüben von Strategien, um auf Gewalt in der Umgebung angemessen reagieren zu können.

Wir legen großen Wert darauf, dass die Inhalte der einzelnen Trainings genau mit der Einrichtung abgesprochen werden. Auch Zwischen- und Abschlussgespräche sind selbstverständlich. Um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen, empfehlen wir dringend eine Fortbildung der Mitarbeiter/innen.

In allen Trainingskursen bieten wir Informationsabende und Trainingseinheiten für die Eltern an, um sie in ihrer Erziehungskompetenz zu unterstützen und die somit Nachhaltigkeit zu stärken.



Ihre Ansprechpartnerin:
Frauke Brod
Telefon: 0221/ 379 969-67
frauke.brod(at)wir-fuer-paenz.de

 


frauke.brod(at)wir-fuer-paenz.de