10.000 Euro für Kölner Kinder und Familien

DEG verzichtet auf weihnachtliche Mitarbeiterpräsente und spendet für „kleine pänz – starke familien“

Die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft hat sich entschieden, in diesem Jahr auf süße Weihnachtspräsente für Mitarbeiter*innen zu verzichten und den eingesparten Betrag einer karitativen Einrichtung in Köln zu Gute kommen zu lassen. Die Mitarbeiter*innen und Pensionär*innen der DEG waren eingeladen, abzustimmen, wer das Geld erhalten soll. Die Wahl ist schließlich auf das Projekt „kleine pänz – starke familien“ von wir für pänz e.V. gefallen. Es richtet sich an Eltern mit kleinen Kindern, die sich in benachteiligten Lebenssituationen befinden. wir für pänz sagt herzlichen Dank für die überaus großzügige Spende in Höhe von 10.000 Euro. „Wir haben uns riesig über diese tolle Spende gefreut“, so Petra Gast, Geschäftsführerin von wir für pänz e.V. „Da unsere Eltern-Kind-Gruppen nur über Spenden finanziert werden, ist ein solcher Betrag für den Fortbestand der Gruppen ein wahrer Glücksfall“, so Gast weiter.

DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft fördert unternehmerische Initiativen in Entwicklungs- und Schwellenländern, um zu nachhaltiger Entwicklung und besseren Lebensbedingungen der Menschen vor Ort beizutragen. Privaten Unternehmen werden für ihre Investitionen langfristige Finanzierungen bereitgestellt und sie werden bei der Umsetzung ihrer Vorhaben beraten. Das Kölner Unternehmen engagiert sich seit vielen Jahren auch sozial und kulturell in der Kölner Region.

wir für pänz e.V.
wir für pänz e.V. bietet als Pflegedienst für Kinder und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe den Familien ein breites Spektrum an Leistungen an: Beratungszentrum (Kinder, Gesundheit, Krankheit, Behinderung) | Häusliche Kinderkrankenpflege | Ambulante Pädiatrische Palliativversorgung „sternenpänz“ | Schul- und Kindergartenbegleitung | Ambulante Kinder- und Jugendhilfe | Familienentlastender Dienst | Kindertageseinrichtungen und inklusive Spielgruppen | NRW Familienzentrum | Kontaktstelle Kindertagespflege Köln | Eltern-Kind-Gruppen für Familien in benachteiligten Lebenslagen | KinderWillkommen-Besuche | Familienhebamme/Familienkinderkranken-schwester in den Frühen Hilfen | Entwicklungsförderung und Gewaltprävention: Konzeptentwicklung mit Schulen | Soziale Trainingskurse für Kinder und Jugendliche.

Weiterführende Informationen unter
wir für pänz e.V.
Andre vom Orde
Tel: 0221. 379 969 52
andre.vom.orde(at)wir-fuer-paenz.de
www.wir-fuer-paenz.de