Kassieren für den guten Zweck

Wettkassieraktion des dm-Marktes am Neumarkt war ein voller Erfolg.

© wir für pänz e.V.

Als Komiker und Judoka begeistern sie normalerweise ihre Fans. Doch dieses Mal traten Tom Gerhardt und Ole Bischof zum Wettkassieren in der dm-Filiale am Neumarkt an. Eine Stunde zogen die beiden Spendenpaten, Duschgel oder Bio-Snacks über den Scanner, schrieben Payback Punkte gut und zählten Wechselgeld. Ole Bischof, der sich als prominenter Pate für Gewaltpräventionsprojekte von wir für pänz engagiert, nahm gerne an der Aktion teil, die anlässlich des ersten Geburtstages dem dm-Marktes am Neumarkt stattfand.
 
Ole Bischof konnte für wir für pänz e.V. einen Scheck in Höhe von 1.000,- Euro entgegennehmen. "Die Summe kommt zu 100% unseren 'starke pänz-Trainingskursen' zugute", freut sich Petra Gast, Geschäftsführerin von wir für pänz e.V. über die tolle Aktion. wir für pänz e.V. setzt sich seit vielen Jahren für ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander von Kindern, Eltern, Lehrern und Pädagogen ein und führt mit großem Erfolg eine Vielzahl von Gewaltpräventionskursen und Angebote zum Sozialen Lernen für Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen durch. Ole Bischof unterstützt die Trainingskurse unter anderem mit Schnuppertrainings.

wir für pänz e.V. bietet als Pflegedienst für Kinder, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe sowie ein von der Stadt Köln beauftragtes Beratungszentrum für kranke, behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder und ihre Familien ein breites Spektrum an Leistungen an: Beratung | Häusliche Kinderkrankenpflege | Ambulante Palliativversorgung | Eingliederungshilfe | Ambulante Kinder- und Jugendhilfen | Ambulant Betreutes Wohnen | Familienzentrum kleine pänz mit KiTa und integrativen Spielgruppen | KinderWillkommen-Besuche | Gewaltprävention und Soziales Lernen | Kindertagespflege.

Weiterführende Informationen unter

wir für pänz e.V.
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Andre vom Orde
Telefon: 0221 35658491
andre.vom.orde(at)wir-fuer-paenz.de