"kleine pänz" in Ostheim durch Spenden gesichert

Die Eltern-Kind-Gruppe "kleine pänz Ostheim" ist dank der Unterstützung durch die RheinEnergieStiftung Familie und der GAG Köln für die kommenden zwei Jahre gesichert.

Die Eltern-Kind-Gruppe "kleine pänz Ostheim" kann dank finanzieller Förderung und Spenden fortgeführt werden. Durch die großzügige Unterstützung der RheinEnergieStiftung Familie ist die Finanzierung der Krabbelgruppe für die kommenden zwei Jahre gesichert. Auch die GAG Köln unterstützt das Projekt durch die Bereitstellung entsprechender Räumlichkeiten.

"Wir freuen uns, dass wir unsere Arbeit in Ostheim fortsetzen können", berichtet Mechthild Böll, Leiterin der Präventionsprojekte des Trägervereins wir für pänz e.V. "Der Besuch der Krabbelgruppe ist für die jungen, zum Teil minderjährigen Mütter aus Ostheim kostenlos und daher sind wir für unsere Arbeit auf Spenden angewiesen", so Böll weiter. Fachkräfte fördern die Säuglinge und Kleinkinder und beraten die jungen Mütter in Fragen zur Gesundheit, Pflege, Erziehung sowie zu sozialrechtlichen Aspekten. Der Erfolg gibt dem Trägerverein wir für pänz e.V. recht, denn das Angebot wird von den jungen Müttern sehr gut angenommen.

wir für pänz e.V. möchte die Eltern-Kind-Gruppe aufgrund der positiven Resonanz auch in anderen Stadtteilen anbieten. "Wenn wir weitere Sponsoren finden, möchten wir ein solches Angebot auch in Ehrenfeld bereitstellen", so Mechthild Böll, "denn unserer Erfahrungen bei den KinderWillkommen-Besuchen zeigen, dass auch hier dringender Bedarf besteht."

"wir für pänz e.V." bietet als Pflegedienst für Kinder, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe sowie ein von der Stadt Köln beauftragtes Beratungszentrum für kranke, behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder und ihre Familien ein breites Spektrum an Leistungen an: Beratung, Häusliche Kinderkrankenpflege, Eingliederungshilfe, Ambulante Kinder- und Jugend-hilfen, Ambulant Betreutes Wohnen, Familienentlastender Dienst, Kindertageseinrichtungen und integrative Spielgruppen, KinderWillkommen Besuche, Gewaltprävention und Soziales Lernen sowie Fortbildungen zu verschiedenen Themenbereichen.

Weiterführende Informationen unter

wir für pänz e.V.
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Andre vom Orde
Telefon: 0221 35658491
andre.vom.orde(at)wir-fuer-paenz.de