Unterstützung und Entlastung für Familien

wir für pänz unterstützt und entlastet Eltern mit behinderten und pflegebedürftigen Kindern in Form einer stundenweise - und bei Bedarf auch tageweisen – Betreuung der Kinder. Insbesondere älteren Kindern wird dadurch auch die Möglichkeit gegeben, ihre Freizeit ohne Unterstützung der Eltern zu gestalten. Auch in besonderen Belastungssituationen sind wir für diese Familien da und übernehmen die Versorgung der Kinder. Die rechtlichen Grundlagen sind in §§ 39 SGB XI, 45b SGB XI, 65 SGB XII geregelt.

In besonderen Belastungssituationen ist es möglich, bei der Weiterführung des Haushalts, der Betreuung, Versorgung und Erziehung der Kinder auf die Hilfe unserer geschulten Mitarbeiter*innen zurückzugreifen. Sie unterstützen Familien in Not- und Krisensituationen wie Krankheit der Pflegeperson, Risikoschwangerschaft der Mutter, Überforderung der Eltern oder im Fall einer lang andauernden Erkrankung eines Elternteils. Die rechtlichen Grundlagen sind in § 38 SGB V und in § 20 SGB VIII geregelt.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Waltraud Möller
Telefon: 0221/ 379 969-60
waltraud.moeller(at)wir-fuer-paenz.de

 

 

Annette Borchfeldt

Telefon: 0221/ 379 969-60
annette.borchfeldt(at)wir-fuer-paenz.de